Pressemitteilungen

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet Ihnen eine Vielfalt an Tipps und Informationen, um Sie beim Energiesparen zu unterstützen. Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen rund um die Themen Energiesparen, Wärmedämmung, moderne Heiztechnik und erneuerbare Energien.


© Arturs Budkevics/123rf

Klimaschutz durch energetische Sanierung

In der energetischen Sanierung von Gebäuden besteht für Eigentümer ein großes Potenzial, sich am Klimaschutz zu beteiligen. Auf Gebäude entfallen etwa 35 Prozent des Energieverbrauchs in Deutschland (Umweltbundesamt, Energiesparende Gebäude, 18.11.19). Rund zwei Drittel aller Wohngebäude wurden errichtet, bevor es Vorschriften zur Energieeinsparung in Gebäuden gab. (Deutsche Energie-Agentur, dena-Gebäude-report, 2018). Die Einsparungen in diesem Bereich bieten daher enorme Potenziale, die Klimaschutzziele zu verfolgen.

Weiterlesen

© Tero Vesalainen/Shutterstock

Hohe Fördersummen fürs Energiesparen

Für Energiesparmaßnahmen können Verbraucher in diesem Jahr zum Teil erheblich höhere Zuschüsse bekommen als bislang. Haushalte, die ihre alte Heizung außer Betrieb nehmen und stattdessen erneuerbare Energien nutzen, erhalten hohe Fördersummen. Reine Gas- und Öl-Kessel werden allerdings gar nicht mehr gefördert. Öl-Kessel sollen langfristig verboten werden.

Weiterlesen

© Katarzyna Białasiewicz/123rf

Weihnachtsgeschenke und Stromkosten

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale empfiehlt, bei der Auswahl von Weihnachtsgeschenken auf deren Stromverbrauch zu achten. Das schont das Portemonnaie und die Umwelt.

Weiterlesen

Archiv


© Halfpoint/shutterstock

Auf Reisen zu Hause Energie einsparen

Mit ein paar Handgriffen kann man sein Zuhause vor dem Sommerurlaub in den Energiesparmodus versetzen. Dadurch spart man Energie sowie Geld und tut gleichzeitig etwas für die Umwelt.

Weiterlesen

© Virunja/shutterstock

Ein Fensteraustausch lohnt sich energetisch

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale rät, alte Fenster gegen Fenster mit Wärmeschutzverglasung auszutauschen, da ihr Energieeinsparpotenzial hoch ist. Das Frühjahr ist die beste Jahreszeit, um mit der Planung der Sanierung von Fenstern zu beginnen.

Weiterlesen

© firstflight/Fotolia

Neues Beratungsangebot: „Eignungs-Check Solar“

Der„Eignungs-Check Solar“ der Energieberatung der Verbraucherzentralen wird nun bundesweit für private Haus- oder Wohnungseigentümer und private Vermieter angeboten. Der „Eignungs-Check Solar“ kostet für den Verbraucher 30 Euro.

Weiterlesen

© Glaser/Fotolia

Saisonstart für Solarthermie: Optimierungsbedarf der Anlagen ist hoch

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale hat die Besitzer von mehr als 3.300 Solarwärme-Anlagen zur Optimierung ihrer Anlagen beraten. Die Ergebnisse zeigen, dass das Potenzial der Technik oft nicht ausgeschöpft wird.

Weiterlesen

© exclusive-design/Fotolia

Die Basis-Energieberatung der Verbraucherzentrale seit 1.1.2019 kostenlos

Alle Beratungen der „Energie-Checks“ kosten nun einheitlich 30 Euro und somit können Verbraucher noch einfacher etwas für den Klimaschutz tun.

Weiterlesen