Heizen mit erneuerbaren Energien

Die Alternative zu Erdgas – Heizen mit erneuerbaren Energien

Die Energiepreise haben sich in den vergangenen Monaten als verdoppelt und auch das Fortschreiten des Klimawandels legt nahe, möglichst auf Öl und Gas zu verzichten.

Heizen mit Erneuerbaren Energien wird nicht nur kostengünstiger und schont das Klima, sondern macht Hauseigentümer/-innen auch unabhängig von fossilen Brennstoffen.
Wer einen Heizungstausch plant, sollte über einen möglichen Einsatz von erneuerbaren Energiequellen, wie Wärmepumpen, einer Pelletheizung oder Biomasseheizungen nachdenken.

Neubauten können schon heute komplett mit Erneuerbaren Energien versorgt werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Im gut gedämmten Altbau können Sie Ihre Zentralheizung mit erneuerbaren Energien unterstützen oder sie zur Warmwasserbereitung nutzen.

Die Nutzung erneuerbarer Energien wird unterschiedlich gefördert. Grundsätzliche Informationen dazu finden Sie unter Fördermittel.
Weitere Informationen, wie Sie richtig Heizen finden Sie in unseren bundesweit kostenfreien Onlinevorträgen.

ALLES ZUM THEMA „HEIZEN MIT ERNEUERBAREN ENERGIEN“


Energie sparen: Elektroautos werden mit Solarstrom geladen

Elektromobilität

Die individuelle Mobilität durch Autos ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mehr als eine Milliarde PKWs sind weltweit auf […]

Weiterlesen

Energieberatung der Verbraucherzentrale CO2-Einsparung

Klimaneutralität

Klimaneutralität bedeutet, dass die Menge an Kohlenstoff, die in die Atmosphäre abgegeben wird, durch natürliche Senken wieder vollkommen aufgenommen werden […]

Weiterlesen

Energie sparen: Elektroautos werden mit Solarstrom geladen

E-Auto-Prämie (Umweltbonus)

Die E-Auto-Prämie, auch Umweltbonus genannt, ist eine Kaufprämie für E-Fahrzeuge, mit dessen Hilfe der Absatz neuer Elektrofahrzeuge gefördert werden soll. […]

Weiterlesen