Newsroom

Aktuelles


Icon: Suche
  • Durchsuche

  • Im Zeitraum


Pressemitteilungen

Energie sparen: Familie auf dem Weg in den Urlaub

Einfach abschalten!

Der einfachste Weg um Strom zu sparen ist der, nur Geräte einzuschalten, die derzeit wirklich gebraucht werden. Im Umkehrschluss bedeutet das, konsequent alle abzuschalten oder aus der Steckdose zuziehen, die während der eigenen Abwesenheit nicht genutzt werden. Ein kleiner Rundgang durch die eigenen vier Wände hilft, keinen Energiefresser zu vergessen.

Weiterlesen

Erneuerbare Energie: Fassade mit Stecker-PV-Gerät

Solarmodule am Haus zur Stromgewinnung

Nicht jeder kann sich eine große Solaranlage aufs Dach setzen. Mit Stecker-Solargeräten bieten sich für Mieter und Wohnungseigentümer eine Alternative der Stromerzeugung für den Balkon oder die Terrasse. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert über Funktion und Nutzung von Stecker-Solargeräten.

Weiterlesen

EU-Label Energiesparen im Haushalt

Das neue EU-Energielabel erklärt am Beispiel von Kühlschränken

Seit März 2021 sind viele Haushaltsgeräte mit einem neuen Energielabel versehen. Die meisten Geräte bekommen eine neue Effizienzklasse und werden nicht selten mit einem höheren Jahresenergieverbrauch gekennzeichnet. Verbraucher sind mitunter irritiert. Am Beispiel von Kühlgeräten erklärt Energieexperte Martin Brandis von der Energieberatung der Verbraucherzentrale was sich verändert hat.

Weiterlesen


Energietipps


Unsere Filme

Energiespartipps | 2018
Dauer: 7:45 Minuten | Größe ca. 16 MB. Sie finden das Video hochauflösend auf unserem YouTube-Kanal.

Verbraucherumfrage zur Energiewende | 2018
Dauer: 2:45 Minuten | Größe ca. 16 MB. Sie finden das Video hochauflösend auf unserem YouTube-Kanal.

Wie funktioniert eigentlich die Energieberatung der Verbraucherzentrale | 2018
Dauer: 2:35 Minuten | Größe ca. 16 MB. Sie finden das Video hochauflösend auf unserem YouTube-Kanal.

40 Jahre Energieberatung der Verbraucherzentrale – unabhängig, kompetent und nah | 2018
Dauer: 2:35 Minuten | Größe ca. 16 MB. Sie finden das Video hochauflösend auf unserem YouTube-Kanal.