Basis-Check

Ihr Energieverbrauch unter der Lupe

Im Mittelpunkt des Basis-Checks stehen Ihr Strom- und Wärmeverbrauch sowie einfache und kostengünstige Möglichkeiten, Energie und Kosten einzusparen. Die Grundlage unserer Beratung ist Ihr Strom- und Wärmeverbrauch. Anhand der Auswertung sehen wir uns gemeinsam an, welche elektrischen Geräte in Ihrem Haushalt besonders viel Energie verbrauchen.


Wie funktioniert eine Energieberatung der Verbraucherzentrale?

 

Sind Ihre Stromkosten zu hoch? Die Energieberatung der Verbraucherzentrale findet Ihre Stromfresser und verrät Ihnen Tricks und Kniffe, mit denen Sie Energie sparen. | 2021
Dauer: 1:18 Minuten | Größe ca. 4 MB.


Energieberatung: Icon Achtung weiß auf rotLiebe Ratsuchende,
auch an der Energieberatung gehen Viren und Lockdown nicht spurlos vorüber. Zu Ihrem Schutz sowie dem der Energieberaterinnen und -berater sind deshalb persönliche Beratungen in den Beratungsstellen und Checks bei Ihnen zu Hause nur eingeschränkt möglich. Daher kommt es zu längeren Wartezeiten. Gerne nehmen wir Ihre Kontaktdaten und Ihr Anliegen auf und freuen uns, Sie später zu beraten. In Baden-Württemberg und Hessen werden wegen der hohen Nachfrage bis Oktober keine neuen Checks angenommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Weiterhin beraten wir Sie gern in unseren Beratungsstellen, per Video, telefonisch oder online.


Was Sie erwartet:

Der Basis-Check ist geeignet für:

Mieter, private Haus- oder Wohnungseigentümer, private Vermieter

Inhalte der Beratung:

Überblick über Ihren Strom- und Wärmeverbrauch, die Geräteausstattung und einfache Sparmöglichkeiten

Ablauf:

  • Vereinbaren Sie einen Termin mit uns: unter +49 (0)800 – 809 802 400.
  • Termin bei Ihnen zu Hause zur fundierten Einschätzung der energetischen Situation
  • Dauer etwa eine Stunde

Ergebnis:

Innerhalb von vier Wochen nach dem Termin erhalten Sie per Post einen standardisierten Kurzbericht (kein Gutachten!) mit den Ergebnissen des Checks sowie Handlungsempfehlungen.

Preis:

Der Basis-Check ist für Sie kostenlos.

Beratungsthemen:

  • Strom sparen
  • Heizen und Lüften
  • Wärme- und Hitzeschutz
  • Wechsel des Energieversorgers
  • weitere Themen des privaten Energieverbrauchs

Optionale Beratungsthemen:

  • Heizkostenabrechnung

Wie ist eine qualifizierte Beratung zum Nulltarif möglich?

Der Basis-Check hat einen Wert von 181 Euro. Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ist er für Sie kostenlos, wie auch die Beratung in unseren Beratungsstellen, die Online- und Telefonberatung.

Für einkommensschwache Haushalte ist unser komplettes Beratungsangebot kostenlos.