Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Vortrag: Was tun mit einer PV-Anlage, die älter als 20 Jahre ist?

2.03.2021 | 18:00 - 19:30

 | online

Kostenlos
Erneuerbare Energie: Haus mit Photovoltaikanlage an der Fassade
© Pasja1000/Pixabay

Für die ersten Photovoltaikanlagen läuft Ende 2020 die EEG-Förderung aus. Denn die gilt pro Anlage gesetzlich garantiert nur für 20 Jahre. Bei diesem Vortrag zeigen wir, was Sie mit Ihrer Ü20-Anlage ohne gesetzlich garantierte Vergütung tun können.

Zielgruppe

Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer, die eine Photovoltaik-Anlage besitzen.

Anmeldung

Hier können Sie sich zum kostenlosen Online-Vortrag “Was tun mit einer PV-Anlage, die älter als 20 Jahre ist?” anmelden.

Referenten

Ferdinand Mießl, Energieberater für die Verbraucherzentrale Bayern e.V. und Sigrid Goldbrunner, Regionalmanagerin, Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Veranstalter

Verbraucherzentrale Bayern e.V.

Kontakt

energie@vzbayern.de

Wir beraten Sie

Sie haben ganz individuelle Fragen zum Energie sparen oder zur Nutzung erneuerbarer Energien? Wir beraten Sie gern kostenlos in einer unserer Beratungsstellenonline oder am Telefon oder für nur 30 Euro bei Ihnen zu Hause.

Hier finden Sie weitere Infos zu unserem Beratungsangebot.

Details

Datum:
2.03.2021
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://www.edudip.com/de/webinar/was-tun-mit-der-u20-pv-anlage-wenn-die-eeg-forderung-endet/666310

Veranstaltungsort

online