Thüringen

Thüringer Umweltministerium und Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA)

Die Zusammenarbeit zwischen Verbraucherzentrale, Thüringer Umweltministerium und Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) ermöglicht eine komplett kostenfreie Energieberatung für Privatverbraucher in Thüringen.

Das Thüringer Umweltministerium, die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) und die Verbraucherzentrale Thüringen kooperieren in der Energieberatung. Damit wird der beliebte Service für Verbraucherinnen und Verbraucher in Thüringen erstmals kostenfrei. Der bisherige Eigenanteil von 30 Euro entfällt, das ist bundesweit einmalig. Gemeinsames Ziel ist es, den Ausbau der klimaneutralen Energieversorgung von Wohngebäuden anzukurbeln. Schwerpunkte der Kooperation liegen in der Optimierung und dem Austausch von Heizungsanlagen und der Nutzung von Erneuerbaren Energien.

Weitere Informationen finden sie hier.

 

Wie ist eine qualifizierte Beratung zum Nulltarif möglich?

Je nach Format hat die Energieberatung einen Wert von 60 Euro pro Stunde bis zu 423 Euro pro Energie-Check. Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie beträgt der Preis für die Energie-Checks nur 30 Euro. Diesen Eigenanteil übernehmen das Thüringer Umweltministerium und die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur für alle Bürger Thüringens. Die Basisberatung (Beratung in unseren Beratungsstellen, auf Messen und Aktionstagen sowie die Online- und Telefonberatung und der Basis-Check) ist kostenfrei.

Für einkommensschwache Haushalte ist unser komplettes Beratungsangebot stets kostenfrei.