Pressemitteilungen

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet Ihnen eine Vielfalt an Tipps und Informationen, um Sie beim Energiesparen zu unterstützen. Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen rund um die Themen Energiesparen, Wärmedämmung, moderne Heiztechnik und erneuerbare Energien.


Erneuerbare Energie: Familie vor Neubau mit Photovoltaikanlage

Sanierungspflichten für neue Eigentümer:innen mit alten Gemäuern

Wechseln Ein- oder Zweifamilienhäuser ihre Besitzer:innen, entstehen daraus häufig Pflichten für die neuen Eigentümer:innen. Das Gebäudeenergiegesetz unterscheidet dabei nicht, ob das Haus geerbt oder gekauft wurde. Nach einem Eigentümerwechsel müssen energetische Standards umgesetzt werden.

Weiterlesen

Energieberatung der Verbraucherzentrale: Gesetze und Fristen

Solardachpflicht kommt in einzelnen Bundesländern

Die Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien soll laut Bundesregierung bis 2030 bei 80 Prozent liegen. Die Leistung von Photovoltaik soll auf 200 Gigawatt vervierfacht werden. Eine entsprechende Solardachpflicht für private Neubauten gilt ab 1. Mai 2022 in Baden-Württemberg, andere Bundesländer werden nachziehen. Ob künftig auch auf bestehenden Häusern Solarstrom erzeugt werden muss, und welches System sinnvoll ist, erläutert die Energieberatung der Verbraucherzentrale.

Weiterlesen

Fördermittel: Frau glücklich in ihrem neuen Zuhause

Energiesparen in der ersten eigenen Wohnung

Die Freude bei Studierenden oder Auszubildenden über den Einzug in die ersten eigenen vier Wände ist oft groß. Allerdings sollte man sich schon im Vorfeld Gedanken über den Energieverbrauch im neuen Haushalt machen. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale hat Tipps, worauf zu achten ist.

Weiterlesen

Archiv


Erneuerbare Energie - Solarenergie: Sonne mit Händen eingefangen

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale und die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie kooperieren zukünftig zu Steckersolargeräten.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale und die Deutsche Gesellschaft für Sonnenergie e. V. (DGS) kooperieren seit dem 1. Dezember 2020 miteinander. Dabei werden Verbraucheranfragen beider Institutionen von den Energieberaterinnen und -beratern der Verbraucherzentrale beantwortet. Im Gegenzug schult die DGS die Berater der Verbraucherzentrale im Themengebiet der Stecker-Solargeräte.

Weiterlesen

Energie sparen: Haus mit umfangreicher Weihnachtsbeleuchtung

Mit LED-Weihnachtsbeleuchtung Strom sparen

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale empfiehlt, bei der Weihnachtsbeleuchtung LEDs statt Glühlampen zu verwenden. LEDs haben bei gleicher Helligkeit einen 5 bis 10-mal niedrigeren Stromverbrauch als Glühlampen.

Download Weiterlesen

Fördermittel: Glückliches Paar auf Hausbau-Baustelle

Am 1. November 2020 tritt das Gebäudeenergiegesetz in Kraft

Ab dem 1. November 2020 gilt das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG). Es führt die Energieeinsparverordnung, das Energieeinspargesetz und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz zusammen und stimmt die Regeln zur Energieeffizienz von Gebäuden und zur Nutzung von erneuerbaren Energien aufeinander ab.

Download Weiterlesen

Erneuerbare Energie: Holzofen mit Pellets und Holscheite

Alte Kaminöfen: Stichtag für Nachrüstpflichten oder Austausch beachten

Ab dem 31. Dezember 2020 gelten strengere Feinstaubregeln für Kaminöfen: Zwischen 1985 und 1994 eingebaute Öfen müssen mit Feinstaubfiltern nachgerüstet, komplett ausgetauscht oder außer Betrieb genommen werden. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale gibt Tipps zur umweltschonenden und energieeffizienten Nutzung von Kaminöfen.

Weiterlesen

Erneuerbare Energie - Solarenergie: Sonne mit Händen eingefangen

Als Mieter Solarstrom erzeugen

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale empfiehlt Mieterinnen und Mietern Stecker-Solargeräte zu verwenden und klärt über ihre Nutzungsweise auf.

Weiterlesen