Hamburg

Hamburger Energielotsen

Seit dem 1. Juni 2019 helfen die „Energielotsen“ allen Hausbesitzern und Mietern dabei, ihren Wärme- und Stromverbrauch zu optimieren. So spart Hamburg Geld und schützt das Klima.

Im Auftrag der Hamburger Behörde für Umwelt und Energie informieren die Energieberatung der Verbraucherzentrale Hamburg, die ZEBAU GmbH und die Hamburger Handwerkskammer gemeinsam rund um Klimaschutz und Energieeffizienz – mit persönlichen Beratungen, Energie-Checks und Klimafolge-Beratungen zu Hause sowie im Rahmen von Vorträgen und einer Ausstellung.

Die geförderten Beratungsangebote sind unabhängig und kostenfrei. Die Beratungsangebote ergänzen sich und durch die bereitgestellten Fördermittel von Land und Bund entfallen die Eigenanteile für die Ratsuchenden für die Energie-Checks der Verbraucherzentrale.

Die Hamburger Energielotsen stehen allen Hamburger Bauherrn, Hauseigentümern, Mietern und Gewerbetreibenden mit Rat zur Seite. Ergänzend zum Thema Energieeffizienz informieren die Energielotsen über Maßnahmen zur Klimafolgenanpassung, zum Schutz von Gebäude vor Starkregen und vor sommerlicher Überhitzung. Darüber hinaus bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale allen Ratsuchenden weiterführende Angebote an.

In Hamburg werden 29 Prozent der Endenergie im Gebäudebereich verbraucht. Damit spielt dieser Sektor eine große Rolle in der CO2-Bilanz der Stadt. Allein 4,2 Millionen Tonnen CO2 jährlich werden in Hamburg bei Wohn- und Gewerbegebäuden durch den Wärmeverbrauch verursacht. Die Kombination aus Bundes- und Landesförderung vereinfacht den Zugang zur Energieberatung und trägt dazu bei, den Hamburger Gebäudebestand zukünftig sowohl ökonomisch wie auch ökologisch nachhaltig zu gestalten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hamburg.de/energielotsen

 

Wie ist eine qualifizierte Beratung zum Nulltarif möglich?

Je nach Format hat die Energieberatung einen Wert von 60 Euro pro Stunde bis zu 423 Euro pro Energie-Check. Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie beträgt der Preis für die Energie-Checks nur 30 Euro. Diesen Eigenanteil übernimmt das Land Hamburg für alle Bürger Hamburgs. Die Basisberatung (Beratung in unseren Beratungsstellen, auf Messen und Aktionstagen sowie die Online- und Telefonberatung und der Basis-Check) ist kostenfrei.

Für einkommensschwache Haushalte ist unser komplettes Beratungsangebot stets kostenfrei.