Solarwärme-Check

Nutzen Sie die Kraft der Sonne.

Solarthermische Anlagen heizen Wasser und Wohnung mit der Kraft der Sonne. Machen Sie den Solarwärme-Check, um das Potenzial Ihrer Anlage voll auszuschöpfen. Wir finden für Sie heraus, ob Ihr Speicher und Ihre Kollektoren zusammenpassen und Ihre Solaranlage richtig mit dem Heizkessel kommuniziert.


Was Sie erwartet:

Der Solarwärme-Check ist geeignet für:

Besitzer einer solarthermischen Anlage

Inhalte der Beratung:

Mit Hilfe von Messungen überprüft der Berater die Einstellungen und Effizienz Ihrer solarthermischen Anlage

Ablauf:

  • Vereinbaren Sie einen Termin mit uns: 0800–809 802 400
  • zwei Termine bei Ihnen zu Hause innerhalb einer Woche (je nach Wetter)
  • Dauer etwa zweimal zwei Stunden

Besonderheit:

Der Solarwärme-Check kann wetterbedingt nur von April bis Oktober durchgeführt werden. Termine können Sie ganzjährig vereinbaren.

Ergebnis:

Innerhalb von vier Wochen nach dem zweiten Termin erhalten Sie per Post einen standardisierten Kurzbericht (kein Gutachten!) mit den Ergebnissen des Checks sowie Handlungsempfehlungen.

Preis:

Der Solarwärme-Check kostet Sie 30 Euro. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.

Achtung: Photovoltaik-Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Sonnenlicht werden im Solarwärme-Check nicht geprüft.


DIE WESENTLICHEN PUNKTE EINES SOLARWÄRME-CHECKS


Wie ist eine qualifizierte Beratung für nur 30 Euro möglich?

Der Solarwärme-Check hat einen Wert von 423 Euro. Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie beträgt sein Preis 30 Euro. Unsere Basisberatung (Beratung in unseren Beratungsstellen, Online- und Telefonberatung sowie der Basis-Check) ist für Sie sogar kostenfrei.

Für einkommensschwache Haushalte ist unser komplettes Beratungsangebot kostenfrei.